links
banner logo

weiss
Startseite
Über meine Person
Lage
Mein Angebot
Präventionskurse
Kosten
Kontakt
Links
Impressum

Progressive Muskelrelaxation



Was ist Progressive Muskelrelaxation?

Die Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson ist eine wunderbare, sehr gut in der Praxis bewährte Methode der Entspannung.
Das Wirkprinzip basiert auf einer intensiv nachgespürten Entspannung nach einer willentlich und bewußt durchgeführten Anspannung einer oder mehrerer Muskelpartien.

Dabei erlernen Sie Ihren Körper besser wahrzunehmen und ihm durch die Übungen gezielt Aufmerksamkeit zu schenken.
Durch die körperliche Entspannung können Sie dauerhaft Stress abbauen und allerlei körperliche Beschwerden lassen sich bei dauerhafter Übung lindern.

z.B.:

  • Schmerzzustände positiv beeinflussen
  • muskuläre Durchbltungsstörungen regulieren
  • die Muskulatur des gesamten Körpers kräftigen
  • Einschlafstörungen mindern oder auflösen
  • die eigene Psyche harmonisieren und kräftigen


Das Immunsystem reagiert auf Entspannungungsverfahren allgemein positiv mit dem Anstieg von T-Helferzellen. Bei einer Chemotherapie kann beobachtet werden, daß sich bedeutend weniger Übelkeit oder Erbrechen einstellen.

______________________________________________________________

Vorteile

Vorteil dieser Entspannungsmethode gegenüber anderen "aktiven" Methoden:
Jeder kann die Übungen, wenn sie einmal erlernt und verinnerlicht worden sind, ohne Hilfsmittel unter relativ einfachen Bedingungen zum Einsatz bringen. Sie können im Liegen, Sitzen oder auch im Stehen durchgeführt werden.( z.B. im Flugzeug oder wenn Sie in der Schlange anstehen müssen...) PMR ist auch für Sportler sehr geeignet, die schneller relaxen wollen und ihren Muskeln noch etwas Gutes tun wollen.

______________________________________________________________

Wann lieber nicht üben?

Wenn hinter Ihren Muskelverspannungen ernsthafte Erkrankungen nicht ausgeschlossen werden können, dann konsultieren Sie bitte vor einem Kurs einen Arzt.
Bei folgenden Erkrankungen sind Absprache nötig:

  • Hexenschuss
  • Muskelentzündung
  • Arthritis
  • schwerer Bluthochdruck
  • schwere Herzmuskelschwäche
  • Aortenaneurysma
  • schwere Depressionen
  • Schizophrenie

Bei plötzlich auftretenden schweren Schmerzen, und auch solche, die in Arme oder Beine ausstrahlen, sollten Sie rasch einen Arzt aufsuchen.

______________________________________________________________

Krankenkassenzuschuß


Die Krankenkassen bezuschussen bei erfolgter regelmäßiger Teilnahme (mind. 80% der Kurseinheiten) die Kursgebühren in unterschiedlicher Höhe und Häufigkeit. Oft sind es 2 Kurse im Jahr.
Art und Höhe des Zuschusses können Sie als Kursteilnehmer bei ihrer jeweiligen Krankenkasse erfahren. Dabei ist der Versicherte derjenige, der den Zuschuß beantragt und das Geld erhält, nicht der Kursanbieter.

Sie erhalten nach Beendigung des Kurses von mir eine Quittung und Teilnahmebescheinigung, die Sie dann ganz einfach ihrer Krankenkasse zuschicken. Diese überweist dann den Zuschuß meistens recht schnell auf ihr Konto. (Die Regel ist 75 Euro).
Bei Fragen und Unsicherheiten rufen Sie bitte ihre Krankenkasse an und fragen nach dem Umgang mit zertifizierten Präventionskursen. Diese sind gesetzlich im § 20 Abs.1 und 2 SGBV festgeschrieben.
Die gesetzlichen Krankenkassen haben darin gemeinsame Leitlinien herausgearbeitet. Die Aok Berlin bietet für ihre Mitglieder eigene Kurse an, aber falls Sie an meinen Kursen interessiert sind, könnten Sie natürlich nachfragen. Einzelentscheidungen sind evtl. möglich.

Ich bin zertifiziert als Entspannungstherapeutin. Eine Kopie können Sie gerne erhalten. Bei Unsicherheiten oder Fragen können sie mir auch gerne eine Email schicken oder mich anrufen.

_______________________________________________________________________

Kosten


Der Preis für die 8 Trainingseinheiten zu je 75 Minuten beträgt 100 Euro.
Eine verbindliche Anmeldung erfolgt ausschließlich durch die Überweisung der Kursgebühren auf mein Konto.
Bitte teilen Sie mir telefonisch oder per Email Ihren Namen, Ihren Wohnort, Ihre Telefonnummer und den gewünschten Kurs mit.
Sie erhalten auf jeden Fall eine Antwort von mir.

Bankdaten:

Ursula Puttich
Postbank Leipzig:
Iban: De23 8601 0090 0922 9919 02
BIC:  PBNKDEFF
 
Verwendungszweck: Kurs PMR

______________________________________________________________

Ort

Schönhauser Allee 47, 2.OG

Kleidung: locker und angenehm, Sportkleidung muß nicht sein (darf aber) + eigenes Handtuch mitbringen.

______________________________________________________________

Termine 2019

nächster Kursbeginn

Progressive Muskelrelaxation

 

Anmeldung per Email

 
 

 

 

weiss
Heilpraktikerin für Psychotherapie Ursula Maria Puttich, Schönhauser Allee 47, 10437 Berlin, Tel.: 0172 - 53 07 137, u.m.puttich@gmx.de
rechts